/Yogastunde: Häufige Fragen
Yogastunde: Häufige Fragen2018-07-01T15:01:00+00:00

Carolin Flinker - Yogaschule Freising

Häufig gestellte Fragen zur den Yoga-Stunden

Wir bieten pro Jahr drei Kursreihen zu einem festen Kursbeitrag an, meist beginnend im Februar, April und September. Jeweils über 10 oder 12 Wochen. Alle aktuellen Startermine finden Sie unter der jeweiligen Kursbeschreibung.

Kein Problem, Sie können jederzeit auch in den laufenden Kurs einsteigen und zahlen dann natürlich auch nur den anteiligen Kursbeitrag.

Für Menschen, die das erste Mal überhaupt Yoga kennen lernen möchten, bieten wir die Einsteigerkurse an. In diese Kursen können Sie sich Schritt für Schritt mit Yoga vertraut machen und werden sehr behutsam an die für Sie neue Methode herangeführt.

Da wir ein umfangreiches Wochenprogramm anbieten, können Sie innerhalb einer Kursreihe zu jeder Ihnen möglichen Zeit die versäumte Stunde nachholen.

Zu einigen Stunden sind sie auch als unregelmäßiger Gast herzlich Willkommen. Bitte kontaktieren sie uns dazu. Die Bezahlung erfolgt dann vor Ort in bar: 90 Minuten € 15 / 75 Minuten € 13. Für Schüler und Studenten € 12/€ 10

Wir beginnen stets mit einer Phase des Ankommens, die sehr wichtig ist z.B. nach einem langen Arbeitstag. Anschließend wechseln sich fließende Bewegungen, statische Yogahaltungen und Atemtechniken ab. Die abschließende Tiefenentspannung versetzt Sie in einen Zustand der inneren Ruhe, den Sie vielleicht schon lange nicht mehr empfunden haben. Mit einer kurzen Phase der Stille, in der Sie die Veränderungen noch mal bewusst wahrnehmen können, beenden wir die Stunde. Bei all dem werden Sie einfühlsam und kompetent angeleitet und begleitet.

Egal ob Sie jung oder alt, männlich oder weiblich, beweglich oder steif, kraftvoll oder erschöpft sind, Yoga ist für alle Menschen offen und passt sich den jeweiligen Bedürfnissen an.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um zu klären, ob Yoga für Sie Sinn macht und welcher der geeignete Kurs für Sie ist. Die meisten Übungen lassen sich verändern und an individuelle Bedürfnisse  anpassen. Bei Unsicherheit fragen Sie bitte Ihren behandelnden Arzt. 

Auch wir  pausieren in den Schulferien und an den offiziellen Feiertagen. In den Faschingsferien findet Yoga jedoch in der Regel statt.

Unter Kontakt/Anmeldung finden Sie ein Anmeldeformular. Sollten Sie vorab noch Fragen haben, rufen Sie uns bitte unter 08161- 53 89 30 an.

Sie erhalten daraufhin zeitnah eine ausführliche Anmeldebestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse.

Wenn Sie sich für einen Kurs entschieden und sich online angemeldet haben, erhalten Sie ein Bestätigungsmail mit der Bankverbindung. Sobald die Überweisung eingegangen ist, haben Sie Ihren Platz im Kurs sicher.


Bei sehr kurzfristigen Anmeldungen können Sie auch im Yogaraum bar zahlen.

Schülern und Studenten gewähren wir eine Ermäßigung von 20 % auf die Kurspreise.

In den Herbstkursen 2017 bedeutet dies:
Statt 124,– zahlen sie 100,–
Statt 148,– zahlen sie 118,–
Statt 159,– zahlen sie 128,–

Bei einzelnen Veranstaltungen wie z.B. Yoga Nidra gelten folgende Preise:

Statt 12,– zahlen sie 10,–
Statt 15,– zahlen sie 12,–

Bitte geben sie ihren Status unter „Anmerkungen“ bei der Aneldung an, damit wir den Betrag anpassen können.

Ausser Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen und bewegen können, brauchen Sie nichts mitzubringen.
Im Yogaraum liegen Yogamatten, Decken und Kissen für die Entspannung sowie Lagerungskissen für die Hochlagerung der Beine für Sie bereit.