/Was ist Yoga
Was ist Yoga2018-07-01T15:01:55+00:00

Carolin Flinker - Yogaschule Freising

Was ist Yoga eigentlich genau?

Einige von Ihnen haben, wenn Sie an Yoga denken, vielleicht ein Bild von fast akrobatischen Verrenkungen vor Augen, und stellen sich vor, so etwas nie schaffen zu können. Doch Yoga bedeutet nicht, ich muss etwas schaffen, etwas leisten oder erreichen. Tempo und Quantität sind keine Maßstäbe im Yoga.

Yoga bedeutet einfach nur:

In Harmonie zu sein mit sich und dem Leben. Den Körper spüren, die Freiheit der Bewegung genießen. Uns so zu erfahren, wie wir nun mal sind, mit all unseren Eigen- und Besonderheiten. Selbstverantwortlich, aus unserer ur-eigenen Kraft heraus Entscheidungen zu treffen, um den eigenen Weg zu gehen, der uns klärt und zu dem werden läßt was wir immer schon sein wollten. Mehr will Yoga nicht.

Körperbewegung, der Fluß des Atems und die innere Aufmerksamkeit sind dabei unsere „Helfer“, die uns stets begleiten und  – bewußt eingesetzt – kraftvolle Veränderungen in der Wahrnehmung unseres Lebens  bewirken können.

Ursprünglich ist Yoga ein praktischer Übungsweg aus Indien, der bereits seit etwa 5000 Jahren von Generation zu Generation weitervermittelt wird, doch in keine Zeit passt er besser als in unsere schnelllebige und hektische Konsumwelt.

Wenn wir regelmäßig Yoga üben, fühlen wir uns für den Rest des Tages frischer, gelassener und mit uns und der Welt ein Stückchen zufriedener.